Zum Hauptinhalt springen

Seit dem Inkrafttreten des Gesetzes zu Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen organisiert der GKV-Spitzenverband einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch der Stellen zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen.

Durch den institutionalisierten fachlichen Austausch der insoweit verantwortlichen Personen und die kassenartenübergreifende Abstimmung über das Vorgehen bei den sehr komplexen Fragestellungen wird die Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen nicht nur verstetigt und intensiviert. Auch die organisationsübergreifende Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden und weiteren Akteuren wird weiter verstärkt.

Die nicht-öffentliche Veranstaltung richtet sich gem. § 197a Abs. 3 Satz 2 SGB V ausschließlich an die Leiter und Mitarbeiter der Stellen zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen sowie persönlich eingeladene Vertreter der Strafverfolgungsbehörden, der Stellen zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen gem. § 81a SGB V und der berufsständischen Kammern.

Bitte geben Sie hier den Code ein, den Sie auf Ihrer Einladung finden.

Zur Zeit ist leider keine Anmeldung möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.